Vince Ebert zu Gast!

Am Montag, 30. Mai, um 19.00 Uhr haben wir als besonderes Schmankerl unserer Jubiläumsveranstaltungen den mit mehreren Kabarettpreisen ausgezeichneten Vince Ebert bei uns zu Gast.
Sein aktuelles Programm "Evolution" beschreibt er so: Der menschliche Organismus ist ein wahres Wunderwerk. Hautzellen werden alle vier Wochen ersetzt, rote Blutkörperchen alle 120 Tage. Man schätzt, dass nach sieben Jahren jede Zelle in unserem Körper komplett erneuert wurde. Und spätestens dann sagen viele über ihren Partner: „Du bist mir so fremd geworden...“
Vince Ebert beschäftigt sich in seinem aktuellen Programm EVOLUTION mit dem Geheimnis des Lebens. Vor rund 3,5 Milliarden Jahren entstand das erste Leben in einem ölig-schleimigen Tümpel, quasi die Vorform eines Versicherungsvertreters. Seitdem hat sich Einiges getan. Wir haben das Rad, die Metallverarbeitung und den Bausparvertrag entwickelt. Ohne die Erfindung der Glühbirne müssten wir heute noch bei Kerzenlicht fernsehen. Und dennoch sind wir alles andere als die Krone der Schöpfung. Kiefernhäher können sich bis zu 10.000 Verstecke merken. Viele Männer noch nicht mal ihren eigenen Hochzeitstag. Warum rennen wir in Designerläden und kaufen kleine Aludöschen mit Kaffeepulver für 3,50 Euro? Oder heiraten? Immerhin scheitern bis zu 50 Prozent aller Ehen. Das ist beim Russisch Roulette eine Quote, da drücken nur Lebensmüde ab.
EVOLUTION geht den wirklich großen Fragen auf den Grund. Hat der Urknall wirklich geknallt? Können wir jemals unsterblich werden? Und ist der Musikantenstadl mit der Evolutionstheorie vereinbar?

(http://www.vince-ebert.de/live-shows/)  

Machen Sie sich mit Ihren Kindern einen vergnüglichen Abend zum Sonderpreis: Erwachsene 12.50 €, Kinder 7.50 €. Karten sind im Vorverkauf im Sekretariat bzw. bei Herrn Angst erhältlich.

Festprogramm 25 Jahre GHZ

30.5. Vince Ebert zu Gast mit "Evolution"

10.6. Der Gründungsschulleiter erzählt

29.8. Thomas Mann trifft Ludwig van Beethoven

10.9. Eltern-Disco "Ü-25"

24.9. Generations-Cup und Ehemaligentreffen

6.10. Ökumenischer Gottesdienst

7.10. Ausklang am Rotbach

Aktuelle Mitteilungen

Luis Förster aus der 7c ist der diesjährige Schulsieger des Geographie-Wettbewerbs Diercke Wissen! Herzlichen Glückwunsch! Luis wird nun in den nächsten Wochen am landesweiten Wettbewerb zur Ermittlung des Bundeslandsiegers teilnehmen.

Die Französischkurse der Jahrgangsstufe 8 erreichten beim Internetwettbewerb zum Deutsch-Französisch-Tag den 2. Platz!  Félicitation!

Link zur Wettbewerbsseite: www.22janvier.de

Die Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) sowie die Regionalverkehr Niederrhein GmbH (RVN) haben zum 13. Dezember 2015 die Busanbindungen für Schülerinnen und Schüler der Dinslakener Schulen optimiert und neu angepasst.

Mit der Fahrplanänderung soll erreicht werden, dass die Schülerinnnen und Schüler im Morgenbereich zeitiger an ihren Schulen ankommen, sowie nach Schulabschluss die Busse ohne lange Wartezeit an den Haltestellen oder durch vorzeitiges Verlassen des Unterrichts nutzen können.

Farhplanwechsel als Download