Die Schulpflegschaft am GHZ

 Die Schulpflegschaft am Gymnasium im GHZ Dinslaken-Hiesfeld ist ein gesetzlich verankertes Schulmitwirkungsorgan; es vertritt die Interessen der Eltern. Mitglieder sind die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und die von den Jahrgangsstufen gewählten Vertreterinnen und Vertreter, die den Eltern jederzeit für Fragen, Kritik und Anregungen zur Verfügung stehen.
 
Unser Gymnasium ist durch die/den Schulpflegschaftsvorsitzende/n in der Landeselternschaft der Gymnasien vertreten. Hierbei handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein zur Vertretung der Elterninteressen. Die Landeselternschaft ist vom Schulministerium anerkannt.Viele Eltern arbeiten bereits aktiv in verschiedenen Gremien der Schule mit. Das trägt in erheblichem Maße zu einer kommunikativen und konstruktiven Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern im Interesse der Schülerinnen und Schüler bei. Deshalb bittet die Schulpflegschaft auch zukünftig um aktive Mitarbeit im Sinne einer demokratischen Mitwirkung.

Kontakt

Frau Schink

schulpflegschaft @ gymnasiumhiesfeld.de

(ohne Leerzeichen)