Bau eines Insektenhotels

Reportage, Naturwissenschaft - Reportage vom 07.10.2017

Am Dienstag, den 19.9.17 kam eine Bienen-Expertin in Naturwissenschaften (NW) zu uns in die 5b. Die Bienen-Expertin Nathalie von der Universität in Marburg war da, um uns etwas über die Bienen erzählen zu können.

Sie erzählte uns viel über Bienen. Zum Beispiel, dass die Bienen ohne Unterschlupf bei Minusgraden erfrieren würden. Wir haben Gruppen zu verschiedenen Themen gebildet. Wir sollten Gärten gestalten, in denen Bienen sich wohlfühlen würden. Danach sind wir zu Fuß zum Rotbach gelaufen. Wir mussten Stöcker, Blätter, Moos usw. sammeln. Wieder im NW-Raum angekommen, setzten wir uns auf unsere Plätze und ruhten uns aus. In der Zeit zeigten Fr. Beem, unsere NW-Lehrerin, und Nathalie einen fertigen Rahmen für ein Insektenhotel, den wir vervollständigen sollten. Sie gaben uns weitere Materialien, wie zum Beispiel Bambus und Tannenzapfen, die wir zum Bau des Insektenhotels benötigten.

Als das Insektenhotel fertig war, sagte Fr. Beem, dass das Hotel in den NW-Garten gestellt wird. Wir wünschen als Klasse 5b den Insekten einen angenehmen Aufenthalt.

Dan und Malte (5b)

Reportagen