Der Soziale Tag 2018

Reportage - Reportage vom 03.07.2018

Am 14. Juni 2018 hat der soziale Tag stattgefunden, an dem auch das Gymnasium im Gustav-Heinemann-Schulzentrum teilgenommen hat. An diesem Tag haben alle Schülerinnen und Schüler jeder Jahrgangsstufe die Möglichkeit gehabt, die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz ihrer Wahl einzutauschen und für einen guten Zweck Geld zu sammeln und dieses anschließend an Jugend- und Bildungsprojekte für Gleichaltrige in Südosteuropa und Jordanien zu spenden. Dabei hat man nicht nur die Möglichkeit in seinen möglichen Traumberuf reinzuschnuppern, sondern auch sein soziales Engagement und Hilfsbereitschaft zu zeigen. Auch dieses Jahr konnten wir viele Anmeldungen entgegennehmen (ca.110) und viel Geld sammeln, um die Organisation „Schüler helfen Leben“ zu unterstützen.

Wir bedanken uns bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, für die große Hilfsbereitschaft und hoffen, dass ihr einen angenehmen Tag hattet.

 

Die Koordinatoren des Sozialen Tages

(Lisa Ernst, Paula Neerfeld, Eva Sommerhäuser, Lukas Vancek, Klasse 9b)

Reportagen