Die Verabschiedung unseres Schulleiters Bernd Saalfeld

Reportage - Reportage vom 14.07.2019

Am Donnerstag vor den Ferien fand in der Aula des Gymnasiums Hiesfeld die offizielle Verabschiedung unseres Schulleiters Bernd Saalfeld statt. Vertreter der Bezirksregierung , der Stadt und der Nachbarschulen sowie der evangelischen und katholischen Kirche in Dinslaken fanden lobende, ernste und launige Worte, mit denen sie die Verdienste des Schulleiters in den vergangenen 10 Jahren hervorhoben. Die Elternvertreter aus der Schulpflegschaft überreichten ihm einen Gutschein für eine Ballonfahrt und das Kollegium bedankte sich mit einer humorvollen Rede von Andreas Thiemann und einem von der Big Band untermalten umgedichteten Song bei ihrem scheidenden Schulleiter.

Am Freitagmorgen hatten dann alle Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Gelegenheit, sich im Rahmen der jährlich stattfindenden Bestenehrung von ihrem Schulleiter zu verabschieden.

Als besonderer Glücksbringer erschien ein Schornsteinfeger in seiner Kluft und überreichte ihm einen vierblättrigen Glücksklee. Die Klassen hatten ein Buch mit Fotos und guten Wünschen vorbereitet, das die SV einem sichtlich gerührten Schulleiter übergab. Bevor es mit einem letzten „Take five“-gespielt von der Big Band- ,dem Lieblingssong von Bernd Saalfeld, an die Zeugnisse und in die wohlverdienten Ferien ging.

Reportagen