Logo der Jugendbibliothek Dinslaken von GHZ-Schülern gestaltet

Reportage - Reportage vom 06.07.2017

Das 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek Dinslaken wird umgestaltet. Eine neue Regalordnung und ein neues Farbkonzept sollen nicht nur eine bessere Aufenthaltsqualität und mehr Arbeitsplätze bieten, es soll auch Platz für einen eigenständigen Jugendbereich entstehen - mit neuen Medien, Konsolen, Sitz- und Spielmöglichkeiten. Es wird ein Treffpunkt zum Gamen, Lesen, Chillen und für Upcycling- und DIY-Projekte.

Das Logo und den Namen dazu haben Schüler der EF entworfen. Nachdem die Bibliothek in einem Wettbewerb dazu aufgerufen hat, wurde nun der Hiesfelder Entwurf ausgewählt. "Die Ecke", so fanden unsere Schüler, und offenbar auch die Jury, bezeichnet den beschriebenen Bereich am besten und ist dabei einprägsam und ansprechend. Die interessanterweise wenig eckige, schlichte typografische Gestaltung lädt ein zum gemütlichen Verbleib im Jugendbereich.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Logo vor Ort macht!

Reportagen