Spende der Eine-Welt-AG an die Tierhilfe Dinslaken-Voerde e.V.

Reportage - Reportage vom 07.03.2019

Die Eine-Welt-AG überreichte der Tierhilfe Dinslaken-Voerde e.V. am 21. Februar im Rahmen eines Treffens an unserer Schule eine Spende über 1.000 Euro. Die Tierhilfe Dinslaken-Voerde ist seit 1983 ein privater Verein, der aus ca. 200 Mitgliedern und vielen weiteren Unterstützern besteht und sich für Tiere in Not einsetzt. Der Verein arbeitet ausschließlich ehrenamtlich, die Mitglieder arbeiten neben ihrer beruflichen Tätigkeit für die Tierhilfe. Um immer direkt an Ort und Stelle helfen zu können, ist die Tierhilfe auf Hilfe und Spenden angewiesen.

So ist die Eine-Welt-AG ganz besonders froh mit ihrer Spende Unterstützung leisten zu können. Die Tierhilfe hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, freilebende Katzen einzufangen und zu kastrieren, um eine weitere Verbreitung von Katzen, die auf der Straße leben, zu verhindern. Zudem organisiert sie Futteraktionen, damit diese Katzen versorgt werden können.

Die Tierhilfe Dinslaken-Voerde besitzt kein eigenes Tierheim, verfügt aber über Pflegestellen bei den Vereinsmitgliedern für Katzen, Hunde, Tauben, Eichhörnchen, Igel und viele weitere hilfsbedürftige Tierarten. Auch unterstützt die Tierhilfe Besitzer von Haustieren, die die oftmals teuren Arztbesuche für ihre Tiere nicht selber bezahlen können, finanziell. So kostet die Kastration einer Katze 90€, die eines Katers 50€.

Mehr Informationen über die Tierhilfe findet ihr unter https://www.tierhilfe-dinslaken-voerde.eu/

Die Tierhilfe würde sich auch über neue Mitglieder und ehrenamtliche Helfer freuen.