Zwei Profimusiker hautnah

Reportage - Reportage vom 25.02.2019

Die Bigband des Gymnasiums im GHZ hatte ein Konzert mit zwei Musikern der WDR-Bigband

Von Leticia Gorka

Am Mittwoch, dem 23.01.19, gab die Bigband des Gymnasiums im GHZ ein Konzert, welches in der Aula der Schule stattfand. Begleitet wurde die Bigband von zwei Musikern der WDR-Bigband. Aufgrund des Konzertes gab es schon am Freitag, dem 18.01.19, ein gemeinsames Coaching mit den Musikern Karolina Strassmayer, Andy Haderer und Billy Test, welche mit der WDR-Bigband 2016 sowie 2017 je einen Grammy gewonnen haben. Am Konzerttag selber waren Karolina Strassmayer, die u.a. in New York City studierte, und Andy Haderer, der Professor an der Kölner Musikhochschule ist und dort Jazztrompete unterrichtet, da. Karolina Strassmayer, welche seit 2004 Mitglied der WDR-Bigband ist, begleitete mit Andy Haderer viele Lieder und beide hatten ebenfalls viele Soli. Unter den Schülern gab es aber auch viele Solisten, die z.B. Saxophon, Trompete oder Querflöte spielten. Moderiert wurde der Abend von drei Schülern der Schule, zwei davon sind in der Bigband. Im Laufe des Abends hielten Heike Jäger, die Leiterin der schuleigenen Bigband, und Bernd Saalfeld, der Leiter der Schule, je eine Dankesrede. Finanziert wurden Coaching und Konzert von dem gewonnenen Geld bei der SpardaSpendenWahl vom vorherigen Jahr.

Reportagen